DAX



Copyright © 2010 - Impressum



Medizinwirtschaft vor groĂźen Aufgaben
Der kürzlich in Berlin zu Ende gegangene Weltgesundheitsgipfel - World Health Summit – machte vor allem eines deutlich: Die Medizin von morgen wird komplexer, innovativer und dabei flexibler sein müssen als je zuvor. Die weltweite Zunahme chronischer und psychischer Krankheiten sowie eine Ausbreitung von Infektionen sind die Hauptthemen, die eine besondere Aufmerksamkeit sowohl auf Seiten der Politik als auch der Medizinwirtschaft erfordern. Gleichzeitig werden die Gesundheitssysteme aller Staaten auch durch den rapiden demographischen Wandel vor immer größere Probleme gestellt.

Eines ist schon heute klar: Im Spannungsfeld zwischen steigenden Kosten für die medizinische Versorgung und dem berechtigten Anspruch der Versicherten auf eine optimale Versorgungsqualität wird die Gesundheitspolitik in den Industrieländern auch weiterhin mit Bedacht agieren müssen.Auf der anderen Seite sind auch die forschenden Pharmaunternehmen und Medizintechnik-Anbieter gefordert, ihre Innovationskraft auch weiterhin unter Beweis zu stellen um die komplexen Aufgaben mit interdisziplinären und effizienten Lösungen zu meistern.

„Wirtschaft heute“ wird den Lesern in den kommenden Ausgaben verstärkt Unternehmen, Entwicklungen und Trends aus verschiedenen Branchen der Medizinwirtschaft präsentieren.